Historiker News ! News und Infos Historiker-News.de Forum ! Forum Historiker-News.de Videos ! Video - Verzeichnis Historiker-News.de Fotogalerie ! Foto - Galerie Historiker-News.de Web-Links ! Web - Links Historiker-News.de Lexikon ! Web - Lexikon Historiker-News.de Kalender ! Historiker-News.de Kalender

 Historiker-News.de: Geschichte, Historisches, Vergangenes ...

Seiten-Suche:  
 Historiker-News.de <- Home     Anmelden  oder   Einloggen      

Historiker News Who's Online
Zur Zeit sind 73 Gäste und 0 Mitglied(er) online.
Sie sind ein anonymer Besucher. Sie können sich hier anmelden und dann viele kostenlose Features dieser Seite nutzen!

Historiker News Online - Werbung

Historiker News Haupt - Menü
Historiker News - Services
· Historiker News - News
· Historiker News - Links
· Historiker News - Forum
· Historiker News - Videos
· Historiker News - Lexikon
· Historiker News - Kalender
· Historiker News - Foto-Galerie
· Historiker News - Seiten Suche
· Historiker News - Browsergames

Redaktionelles
· Alle Historiker News Übersicht
· Historiker News Rubriken
· Top 5 bei Historiker News
· Weitere Web Infos & Tipps

Mein Account
· Log-In @ Historiker News
· Mein Account
· Mein Tagebuch
· Log-Out @ Historiker News
· Account löschen

Interaktiv
· Historiker News veröffentlichen
· Historiker News Link senden
· Historiker News Termin senden
· Historiker News Bild senden
· Historiker News Anzeige senden
· Feedback geben
· Kontakt-Formular
· Seite weiterempfehlen

Community
· Historiker News Mitglieder
· Historiker News Gästebuch

Information
· Historiker News Impressum
· Historiker News AGB & Datenschutz
· Historiker News FAQ/ Hilfe
· Historiker News Statistiken
· Historiker News Werbung

Accounts
· Twitter
· google+

Historiker News Terminkalender
Oktober 2018
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31  

Messen
Veranstaltung
Konzerte
Treffen
Sonstige
Ausstellungen
Geburtstage
Veröffentlichungen
Festivals

Historiker News Seiten - Infos
Historiker-News.de - Mitglieder!  Registrierte Mitglieder:328
Historiker-News.de -  News!  News / Artikel:560
Historiker-News.de -  Links!  Web-Links:13
Historiker-News.de -  Links!  Historische Daten:1.006
Historiker-News.de -  Kalender!  Termine:0
Historiker-News.de -  Lexikon!  Lexikon-Einträge:14
Historiker-News.de - Forumposts!  Forumposts:64
Historiker-News.de -  Fotogalerie!  Fotogalerie Bilder:6.261
Historiker-News.de -  Gästebuch!  Gästebuch-Einträge:4

Historiker News Historisches Datum
Am heutigen Tage im Jahr ...


Historiker News Online WEB Tipps
zooplus h-i-p Expedia.de ru123

Historiker News Online Browsergames spielen
Pacman
Pacman
Tetris
Tetris
Asteroids
Asteroids
Space Invaders
Space Invaders
Frogger
Frogger

Pinguine / PenguinPush / Penguin Push
Pinguine
Birdie
Birdie
TrapShoot
TrapShoot

Historiker-News.de - News rund um die Geschichte & Historisches !

Historiker News! Museum Industriekultur Nürnberg: Physikworkshops für Kinder

Veröffentlicht am Montag, dem 04. Dezember 2017 von Historiker-News.de

Historiker-News Infos
PR-Gateway: Begleitend zum Lernlabor "Technikland" finden im Museum Industriekultur verschiedene Physikworkshops für Kinder und Jugendliche statt

Das Lernlabor "Technikland - staunen @ lernen" ist noch bis 25. Februar 2018 im Museum Industriekultur in Nürnberg geöffnet. Parallel dazu werden Kindern und Jugendlichen ab dem 9. Dezember verschiedene Physikworkshops angeboten.

Drei spannende Physikworkshops

Es gibt "Spannende Experimente in einem Mikrowellen-Ofen" am Samstag, 9. Dezember 2017, ab 12 Uhr, "Stifte basteln" kann man am Samstag, 16. Dezember, von 14 bis 17 Uhr und am Mittwoch, 27. Dezember, läuft ab 13 Uhr der Workshop "Vom Punkt zum Bild auf Handy und Fernseher".

Experimente für Kinder ab 10 Jahren

Im ersten Workshop lernen Kinder ab 10 Jahren die sogenannten Mikrowellen als alternative Energiequelle und die Funktionsweise des Mikrowellengeräts kennen. Anschließend werden einige spannende Experimente und spektakuläre Effekte vorgeführt: Plasmabildung, Blitzerscheinungen und Berechnung der Lichtgeschwindigkeit. Bei manchen Versuchen dürfen die Mädchen und Jungen sogar selbst Hand anlegen.

Beim "Stifte basteln" kann jeder einen Filzstift in seiner Lieblingsfarbe anfertigen. Die Kinder erfahren im zweiten Workshop dabei, aus welchen Bestandteilen ein Filzstift besteht, wie man seine Wunschfarbe mischt und den Stift zusammenbaut. Olivgrün, Gold oder Lilablassblau: Fast alle Farben sind möglich - aber nicht alle sind einfach herzustellen.

Für Kinder ab 12: Bildschirmtechnologie

Handys mit hochauflösenden Bildschirmen oder Fernsehgeräte und PC-Monitore mit Flachbildschirmen sind aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Zum Thema Bildschirmtechnologie führt Jürgen Becker, einer der Hauptentwickler des "Techniklands", Kinder ab 12 Jahren und Erwachsene im dritten Workshop durch das Lernlabor. Anhand von verschiedenen Experimenten, die die Teilnehmerinnen und Teilnehmer anschließend selbst durchführen können, zeigt sich, wie diese Technik funktioniert und wie die Farben am Monitor erzeugt werden.

Kinder für die Wissenschaft begeistern

Im Mittelpunkt aller Experimente und Workshops steht die Möglichkeit für Kinder und Jugendliche, auf spielerische und kreative Weise naturwissenschaftliche Phänomene aus dem Alltag zu erfahren. Ziel ist es, die kleinen Besucher generell für die Wissenschaft zu begeistern. Dazu arbeitet ein interdisziplinäres Team intensiv an innovativen didaktischen Methoden und lässt auch die Anwendung der Phänomene in Wirtschaft und Alltag sichtbar werden.

Öffnungszeiten und Eintrittspreise

Das Lernlabor "Technikland" findet bereits zum fünften Mal statt und ist noch bis 25. Februar 2018 geöffnet. Zusätzlich zum Museumseintritt von 6 Euro, ermäßigt 1,50 Euro, fallen für den Mikrowellen-Workshop 5 Euro Materialkosten an, für die Führung 3 Euro, ermäßigt 2 Euro. Das Stifte-Basteln ist im Museumseintritt enthalten. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, um Anmeldung für den Mikrowellen-Workshop und für die Führung wird per E-Mail an info@webec.de gebeten. Eine Anmeldung zum Stifte-Basteln ist nicht nötig.

Weitere Informationen: http://www.museum-industriekultur.de

hl-studios aus Erlangen engagiert sich als Stifter für das Museum Industriekultur, Nürnberg. https://www.hl-studios.de ist eine inhabergeführte Agentur für Industriekommunikation. Über 100 Mitarbeiter engagieren sich seit 1991 in Erlangen und seit 2014 auch in Berlin für Markt- und Innovationsführer der Industrie. Das Portfolio reicht von Strategie und Konzeption über 3D/CGI-Animationen, Print, Film, Foto, Hybrid Studio, Public Relations, Interactive online und offline, Apps, Touch-Applikationen, Messen und Events bis hin zur Markenführung.
hl-studios aus Erlangen engagiert sich als Stifter für das Museum Industriekultur, Nürnberg: http://www.hl-studios.de ist eine inhabergeführte Agentur für Industriekommunikation. Über 100 Mitarbeiter engagieren sich seit 1991 in Erlangen und seit 2014 in Berlin für Markt- und Innovationsführer der Industrie. Das Portfolio reicht von Strategie und Konzeption über 3D/CGI-Animationen, Print, Film, Foto, Hybrid Studio, Public Relations, Interactive online und offline, interaktive Messemodelle, AR-/VR-Techniken, Apps, OLED Displays, Touch Applikationen, interaktive Messemodelle, Messen und Events bis hin zur Markenführung.
hl-studios GmbH ? Agentur für Industriekommunikation
Hans-Jürgen Krieg
Reutleser Weg 6
91058 Erlangen
hans-juergen.krieg@hl-studios.de
09131 - 75780
https://www.hl-studios.de

(Weitere interessante Gold News & Gold Infos gibt es hier.)

Zitiert aus der Veröffentlichung des Autors >> PR-Gateway << auf http://www.freie-pressemitteilungen.de. Haftungsausschluss: Freie-PresseMitteilungen.de / dieses News-Portal distanzieren sich von dem Inhalt der News / Pressemitteilung und machen sich den Inhalt nicht zu eigen!

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Historiker-News.de als News-Portal sondern ausschließlich der Autor verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Historiker-News.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"Museum Industriekultur Nürnberg: Physikworkshops für Kinder" | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden


Diese Videos bei Historiker-News.de könnten Sie auch interessieren:

Der grosse Krieg der Nationen E01 Der unmoegliche Krieg

Der grosse Krieg der Nationen E01 Der unmoegliche Krieg
Geheimnisse der Weimarer Republik, Folge 3

Geheimnisse der Weimarer Republik, Folge 3
Geheimnisse der Weimarer Republik, Folge 2

Geheimnisse der Weimarer Republik, Folge 2

Alle Youtube Video-Links bei Historiker-News.de: Historiker-News.de Video Verzeichnis

Diese Fotos bei Historiker-News.de könnten Sie auch interessieren:

Mecklenburg-Vorpommern-Konzentrationslage ...
Wernigerode-Historische-Altstadt-2012-120 ...
Sowjetisches-Ehrenmal-in-Berlin-Treptow-1 ...

Diese Lexikon-Einträge bei Historiker-News.de könnten Sie auch interessieren:

 Heimkehrerlager Gronenfelde
Das Heimkehrerlager Gronenfelde war nach Ende des Zweiten Weltkrieges das zentrale Heimkehrerlager für deutsche Kriegsgefangene im Osten. Das Lager befand sich bei Frankfurt (Oder) südlich von Booßen an der Gabelung der Eisenbahnstrecken von Frankfurt nach Seelow und Rosengarten/Berlin. Heute befindet sich die Deponie Seefichten an gleicher Stelle. 1946 wurde die Stadtverwaltung Frankfurt (Oder) von der Provinzialverwaltung und der Zentralverwaltung für deutsche Umsiedler beauftragt, ein Lage ...
 Stalinismus
Ursprünglich bezeichnete der Begriff des Stalinismus in den 1920er Jahren in der Sowjetunion die Auffassungen der von Josef Stalin geführten Mehrheit in der Kommunistischen Partei der Sowjetunion (Bolschewiki) im Kampf um die politische und theoretische Nachfolge Lenins - hauptsächlich in Auseinandersetzung mit dem Trotzkismus. Damals ironisierte Stalin die Begriffsbildung noch, Stalinismus sei eine besonders energische Verteidigung des Leninismus. Anzumerken ist auch, dass der Begriff Marxismus ...
 Konzentrationslager
Der Begriff bezeichnete in verschiedenen Epochen verschiedener Länder mehrere Arten von Sammel-, Internierungs- und Arbeitslagern. Sammellager für Kriegsgefangene, Strafgefangenen- und Strafarbeitslager waren schon längere Zeit verbreitet, daneben entwickelte sich ab dem 19. Jahrhundert die Form des Internierungs- oder Auffanglagers im Kontext von Vertreibung, Auswanderung und kolonialistischer Eroberung. Ursprünglich stammt der Begriff aus dem Spanischen. Verwendet wurde er erstmals während ...
 Vernichtungslager
Als Vernichtungslager bezeichnet man eine Reihe von deutschen Konzentrationslagern, die während der Zeit des Nationalsozialismus von Organen des NS-Staats im deutsch besetzten Polen und in Weißrussland zum Zwecke der Durchführung des Massenmord an den europäischen Juden sowie den Angehörigen anderer Völker und verfolgter Minderheiten errichtet wurden. Der Name Auschwitz stand damals und steht heute für viele als Wort für den Massenmord in den verschiedenen Vernichtungslagern. Von ihrer Errich ...
 Nationalsozialistische Rassenhygiene
Die Nationalsozialistische Rassenhygiene (oder NS-Rassenhygiene) ist die zur Zeit des Nationalsozialismus betriebene Eugenik oder Rassenhygiene, die eine Radikalvariante der Eugenik darstellte. Die praktische Umsetzung erfolgte durch den Einfluss auf die Wahl der Geschlechts- und Ehepartner durch die Nürnberger Gesetze und Eheverbote, auf die Zwangssterilisation bei verschiedenen Krankheitsbildern und Bevölkerungsgruppen, durch Zwangsabtreibungen bis zur Vernichtung "lebensunwerten Lebens" im Ra ...
 Holocaust
Als Holocaust, auch Holokaust [von griechisch "vollständig Verbranntes", d.h. "Brandopfer") oder als Shoa (Unheil, große Katasprophe) bezeichnet man heute im deutschen Sprachraum vor allem den Völkermord an mindestens 5,6[1] bis 6,4[2] Millionen Juden in der Zeit des Nationalsozialismus. Alle Menschen, die das NS-Regime als Juden definierte, waren aufgrund ihrer bloßen Existenz zur Ermordung vorgesehen und hatten fast keine Überlebenschancen, wenn sie in die Hände des nationalsozialistischen ...
 Endlösung der Judenfrage
Als "Endlösung der Judenfrage", kurz "Endlösung" (englisch final solution, französisch solution finale), bezeichneten die Nationalsozialisten bis Ende 1940 die staatlich organisierte Vertreibung (Zwangsumsiedelung), ab August 1941 fast immer die systematische Ermordung möglichst aller Juden im deutschen Machtbereich, den Holocaust (1941-1945).[1] Dieser Euphemismus diente einerseits zur Tarnung dieses Völkermords nach außen, andererseits zur ideologischen Selbstvergewisserung, man löse ein reale ...

Diese Web-Links bei Historiker-News.de könnten Sie auch interessieren:

· Historische Museen (0)
Links sortieren nach: Titel (A\D) Datum (A\D) Bewertung (A\D) Popularität (A\D)

 Bismarck-Museum Friedrichsruh (Schleswig-Holstein) auf museen-sh.de
Beschreibung: Zitat: In Friedrichsruh lebte der Reichskanzler, Fürst Otto von Bismarck (geb. 1.4.1815) von 1871 bis zu seinem Tod im Jahre 1898. Das Museum im "alten Landhaus" in Friedrichsruh, einem Ortsteil von Aumühle, dient dem Gedenken an den Altreichskanzler Otto von Bismarck und der Erinnerung an sein politisches Wirken. Die Sammlung umfaßt neben Briefen, Handschriften, Dokumenten und Ehrenbürgerbriefen auch Kassetten und Schatullen, wertvolle Porzellane und Geschenke aus aller Welt, Gemälde Franz von Lenbachs und die "Kaiserproklamation von Versailles 1871" von Anton von Werner. Diese Bilder und eine Reihe von Fotografien geben einen Eindruck von der Bismarckschen Epoche. Des weiteren ist das Mobiliar aus dem Arbeitszimmer des Fürsten Bismarck in seiner ursprünglichen Zusammenstellung zu besichtigen!
Hinzugefügt am: 18.04.2012 Besucher: 858 Link bewerten Kategorie: Historische Bauwerke: Kloster

 Schloss Tenneberg (Thüringen) auf wikipedia.org/wiki/Schloss_Tenneberg
Beschreibung: Das Schloss Tenneberg war eine mittelalterliche Burganlage der Thüringer Landgrafen, die durch mehrfache Umbauten als Jagdschloss und Nebenresidenz der Gothaer Herzöge diente und gegenwärtig als Museum genutzt wird.
Das Schloss befindet sich am Nordrand des Thüringer Waldes in der Stadt Waltershausen, im Landkreis Gotha in Thüringen. Das Museum im Schloss bietet seit 2007 Dauerausstellungen zu den Themen: Stadtgeschichte, Volkskunde, bürgerliches Wohnen, die Geschichte der Waltershäuser Puppen- und Spielzeugindustrie sowie der Architektur der Barockräume!
Hinzugefügt am: 19.04.2012 Besucher: 760 Link bewerten Kategorie: Historische Bauwerke: Kloster

Diese Forum-Threads bei Historiker-News.de könnten Sie auch interessieren:

 Das Puppenmuseum in Waltershausen (Franzi, 16.10.2013)

 Museum des Dreißigjährigen Krieges in Wittstock / Dosse (EmilioK, 25.05.2013)

 Nationalsozialismus an der Humboldt-Universität zu Berlin (KlausP, 17.06.2016)

Diese Forum-Posts bei Historiker-News.de könnten Sie auch interessieren:

 Oder hier - die Dauerausstellung im Archäologischen Landesmuseum Brandenburg Brandenburg an der Havel: http://www.landesmuseum-brandenburg.de/de/das-museum/dauerausstellung/ (Brexi-AB, )

 Das geht preiswerter - musste im Internet suchen :D (Peter, )

 Und was die Frauen da manchmal für Gedächtnisleistungen entwickeln, da fragst du dich was hat die da für eine Festplatte drin. Der Urlaub zwanzig Jahre her, aber wie du damals der Brünetten auf den H ... (Aaron1, )

 Mit dem Aufklärungsgefecht bei Liebertwolkwitz am 14. Oktober 1813 kam die Furie Krieg nach Seifertshain – Soldaten verlangten nach Proviant, Verwundete mussten versorgt und Gefallene begraben werden. ... (Mary-245, )


Diese News bei Historiker-News.de könnten Sie auch interessieren:

 Kurator Heinz Playner präsentiert neue Kunstausstellung im MAMAG Museum (PR-Gateway, 01.10.2018)
Scharfe Kurven, Prominenz und Cryptolove der Kunst

1. Oktober 2018

Schloss Hubertendorf / Blindenmarkt. MAMAG Modern Art Museum im Schloss Hubertendorf zeigt vom 29 September bis 21 Dezember 2018 die neue Ausstellung "Contemporary Art and Artists today". Viele Ehrengäste haben sich zur Vernissage im Schloss Hubertendorf am 27 September versammelt. Landtagsabgeordneter Martin Huber, Besitzer des Schlosses Hubertendorf und Vizekomtur des St. Georgs-Orden Franz Aigner, Elena Bayer ...

 Die Philippinen bringen eine Fiesta zum Museumsuferfest nach Frankfurt (PR-Gateway, 14.08.2018)
Streetdance mit bunten Masken und Kostümen geben Einblicke in Kultur und Lebensfreude

Frankfurt, 14. August 2018. Eine Masskara Streetdance-Gruppe aus den Philippinen bereichert das Museumsuferfest 2018. Zehn Tänzerinnen und Tänzer in bunten Masken und Kostümen bringen einen Vorgeschmack auf zwei der größten Feste ihrer Heimat auf die Frankfurter Musikbühne am Eisernen Steg. Die Gruppe will den Frankfurtern auch das Lebensgefühl des Landes mit 7.107 Inseln, Reisterrassen und Traumstränden ...

 AccorHotels unterzeichnet Vereinbarung zur Übernahme von 21c Museum Hotels (PR-Gateway, 02.08.2018)
(Mynewsdesk) AccorHotels hat eine Vereinbarung zur Übernahme von 85 % der 21c Museum Hotels unterzeichnet. Das preisgekrönte Hotel-Management-Unternehmen 21c verwischt die Grenzen der Museums- und Hotelwelt, um eine neue Art von Reiseerlebnis zu schaffen. In seinen elf derzeit in den USA eröffneten und teilweise im Bau befindlichen Projekten verbindet 21c Ausstellungsorte für zeitgenössische Kunst, Boutique-Hotels und von Küchenchefs geführte Restaurants.



21c Museum Hotels wurde ...

 Schafmuseum Texel: Insel setzt wolligen Bewohnern ein Denkmal (PR-Gateway, 23.07.2018)
Schafmuseum Texel: Insel setzt wolligen Bewohnern ein Denkmal

Neue Ausstellung informiert über die international berühmte Rasse "Texelaar"

Die westfriesische Insel Texel ist weltweit als Schafeiland berühmt. Und das nicht nur, weil es hier mehr wollige Vierbeiner als menschliche Einwohner gibt. Vielmehr hat sich die auf der Insel gezüchtete Rasse "Texelaar" bei Schafbauern rund um den Globus aufgrund ihrer Robustheit und hervorragenden Fleischeigenschaften einen Namen gemacht. K ...

 Atlantikwall auf Texel: Luftfahrt- und Kriegsmuseum feiert Neueröffnung (PR-Gateway, 23.05.2018)
Nach komplettem Umbau informiert neue Ausstellung über deutsche Verteidigungslinie

Rund 73 Jahre nach Ende des zweiten Weltkrieges werden auf der niederländischen Insel Texel die Erinnerungen an diese Periode wieder zu neuem Leben erweckt. Grund dafür ist das große Atlantikwall-Projekt der Provinzen Nord-Holland, Friesland und Groningen, in dessen Rahmen die Geschichte der deutschen Verteidigungslinie thematisiert wird. Um Texels Rolle als Teil des Atlantikwalls für Besucher anschaulich d ...

 Der deutsch- amerikanische Historiker Scott Krause hat den Willy-Brandt-Preis für Zeitgeschichte erhalten! (Historiker-News, 12.05.2018)
OpenPr.de: Die Bundeskanzler-Willy-Brandt-Stiftung hat am 10. April den Willy-Brandt-Preis für Zeitgeschichte an den Historiker Scott Krause verliehen.

Bundestagspräsident a.D. und Kuratoriumsvorsitzender der Stiftung, Wolfgang Thierse, überreichte die Auszeichnung persönlich an Scott Krause. Der deutsch- amerikanische Historiker wurde für seine Arbeit „Outpost of Freedom“ ausgezeichnet.

Zuvor sprachen Jürgen Lillteicher, Direktor des AlliiertenMuseums Berli ...

 Das Maya-Königreich - Archäologische Touren & Expeditionen! (classicanova, 14.02.2018)
Neue Entdeckungen erhöhen die Neugierde von Reisenden, die sich für die Maya-Archäologie interessieren.

Als Guatemala Reiseveranstalter bieten wir besondere Guatemala Kulturreisen sowie Archäologie-Touren in Guatemala und anderen Gegenden.

Seit über 23 Jahren sind wir von Martsam Travel als Guatemala Reiseveranstalter in der Reisebranche aktiv.

Mit unseren Guatemala Tour Paketen erleben Sie hautnah ...

 RENAISSANCE experience - Deutschlandpremiere im Kunstkraftwerk Leipzig (PR-Gateway, 19.01.2018)
(Mynewsdesk) Das Kunstkraftwerk holt die Renaissance nach Leipzig.

Ab 20. Januar 2018 startet hier das Projekt "RENAISSANCE experience" ein auf zwei Jahre angelegter dreiteiliger Kunstzyklus, der die Besucher digital in die bedeutendsten Meisterwerke der Renaissance eintauchen lässt.

Den Auftakt macht die spektakuläre Ausstellung "Florenz und die Uffizien". Bei dieser Deutschlandpremiere erwachen die Schätze des weltberühmten Museums mittels hochauflösender digitalisierter Bilder, ...

 Viola König, Ex-Direktorin des Ethnologischen Museums der Staatlichen Museen zu Berlin, kritisiert Planungen zum Humboldt-Forum: 'Die Anhänger der Schlossidee breiten sich auch im Inneren immer weiter aus'! (Historiker-News, 06.12.2017)
Viola König zu Planungen zum Humboldt-Forum::

Berlin (ots) - Die Ethnologin Viola König, die gerade aus ihrem Amt als Direktorin des Ethnologischen Museums der Staatlichen Museen zu Berlin verabschiedet wurde, zieht mit Blick auf das Humboldt-Forum eine skeptische Bilanz.

Im Gespräch mit der Berliner Zeitung (Montagausgabe) kritisiert sie vor allem Zusammenarbeit der Beteiligten.

"Zu Beginn haben wir noch als Minigruppe gearbeitet, jeder war zuständig ...

 Konstanze Soch, Magdeburger Historikerin, stößt auf jahrzehntelange Praxis von BND und MAD: Auch die Bundesrepublik kontrollierte 'West-Pakete'! (Historiker-News, 06.12.2017)
Konstanze Soch zu "West-Pakete":

Leipzig (ots) - Sicherheitsbehörden der Bundesrepublik haben zwischen 1961 und 1989 massenhaft Päckchen und Pakete geöffnet, die von Bundesbürgern in die ehemalige DDR geschickt wurden und umgekehrt.

Das geht aus der Dissertation der Magdeburger Historikerin Konstanze Soch hervor, über die der MDR berichtet. Den Recherchen zufolge haben der militärische Abschirmdienst (MAD) und der Bundesnachrichtendienst (BND) jährlich mehrere tause ...

Werbung bei Historiker-News.de:





Museum Industriekultur Nürnberg: Physikworkshops für Kinder

 
Historiker News Online - Werbung

Historiker News Verwandte Links
· Mehr aus der Rubrik Historiker-News Infos
· Weitere News von Historiker-News


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Historiker-News Infos:
2. Monarchieforum in der Residenzstadt Hechingen wird zum Treffpunkt für Monarchisten aus vielen Teilen Europas


Historiker News Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



Historiker News Online - Werbung

Historiker News Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2009 - 2018!

Wir betonen ausdrücklich, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Sie können die Schlagzeilen unserer neuesten Artikel durch Nutzung der Dateien backend.php oder ultramode.txt direkt auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatisch aktualisiert.

Historiker-News.de - rund um Historisches: Gedenktage, Geschichtliche Fakten & Hintergründe, Historische Ereignisse & Personen ... / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung

Museum Industriekultur Nürnberg: Physikworkshops für Kinder