Historiker News ! News und Infos Historiker-News.de Forum ! Forum Historiker-News.de Videos ! Video - Verzeichnis Historiker-News.de Fotogalerie ! Foto - Galerie Historiker-News.de Web-Links ! Web - Links Historiker-News.de Lexikon ! Web - Lexikon Historiker-News.de Kalender ! Historiker-News.de Kalender

 Historiker-News.de: Geschichte, Historisches, Vergangenes ...

Seiten-Suche:  
 Historiker-News.de <- Home     Anmelden  oder   Einloggen      

Historiker News White Hat Jedi vs. Black Hat Sith
http://white-hat-jedi.complex-berlin.de
http://black-hat-sith.complex-berlin.de

Historiker News White Hat Jedi vs. Black Hat Sith
http://white-hat-jedi.complex-berlin.de
http://black-hat-sith.complex-berlin.de

Historiker News Who's Online
Zur Zeit sind 135 Gäste und 0 Mitglied(er) online.
Sie sind ein anonymer Besucher. Sie können sich hier anmelden und dann viele kostenlose Features dieser Seite nutzen!

Historiker News Neu: Black Hat Sith Challenge
black-hat-sith Wettkampf

Historiker News Online - Werbung

Historiker News Haupt - Menü
Historiker News - Services
· Historiker News - News
· Historiker News - Links
· Historiker News - Forum
· Historiker News - Videos
· Historiker News - Lexikon
· Historiker News - Kalender
· Historiker News - Foto-Galerie
· Historiker News - Seiten Suche
· Historiker News - Browsergames

Redaktionelles
· Alle Historiker News Übersicht
· Historiker News Rubriken
· Top 5 bei Historiker News
· Weitere Web Infos & Tipps

Mein Account
· Log-In @ Historiker News
· Mein Account
· Mein Tagebuch
· Log-Out @ Historiker News
· Account löschen

Interaktiv
· Historiker News veröffentlichen
· Historiker News Link senden
· Historiker News Termin senden
· Historiker News Bild senden
· Historiker News Anzeige senden
· Feedback geben
· Kontakt-Formular
· Seite weiterempfehlen

Community
· Historiker News Mitglieder
· Historiker News Gästebuch

Information
· Historiker News Impressum
· Historiker News AGB & Datenschutz
· Historiker News FAQ/ Hilfe
· Historiker News Statistiken
· Historiker News Werbung

Accounts
· Twitter
· google+

Historiker News Online Browsergames spielen
Pacman
Pacman
Tetris
Tetris
Asteroids
Asteroids
Space Invaders
Space Invaders
Frogger
Frogger

Pinguine / PenguinPush / Penguin Push
Pinguine
Birdie
Birdie
TrapShoot
TrapShoot

Historiker News Terminkalender
August 2018
  1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31  

Messen
Veranstaltung
Konzerte
Treffen
Sonstige
Ausstellungen
Geburtstage
Veröffentlichungen
Festivals

Historiker News Historisches Datum
Am heutigen Tage im Jahr ...

1848: In der New Yorker Zeitung "Herald" erscheint ein Bericht über Goldfunde in Kalifornien, der den legendären Goldrausch auslöst - zehntausende von Abenteurern strömen in das Goldland.

1905: In Rußland wird die Einführung einer neuen Verfassung beschlossen. Zar Nikolaus II. erklärt in einem Manifest, die Abgeordneten des russischen Reiches sollen einberufen werden, um an der Ausarbeitung des Staatsgrundgesetzes teilzunehmen.

1934: Zwei Wochen nach dem Tod des Reichspräsidenten Paul von Hindenburg läßt sich Reichskanzler Adolf Hitler vom deutschen Volk als dessen Nachfolger bestätigen.

1944: Alliierte Truppen stehen kurz vor Paris. Angesichts dieser Tatsache beginnen in der Stadt Befreiungskämpfe gegen die Deutschen.


Historiker News Seiten - Infos
Historiker-News.de - Mitglieder!  Registrierte Mitglieder:326
Historiker-News.de -  News!  News / Artikel:558
Historiker-News.de -  Links!  Web-Links:13
Historiker-News.de -  Links!  Historische Daten:1.006
Historiker-News.de -  Kalender!  Termine:0
Historiker-News.de -  Lexikon!  Lexikon-Einträge:14
Historiker-News.de - Forumposts!  Forumposts:64
Historiker-News.de -  Fotogalerie!  Fotogalerie Bilder:6.261
Historiker-News.de -  Gästebuch!  Gästebuch-Einträge:4

Historiker News Online WEB Tipps
zooplus h-i-p Expedia.de ru123

Historiker-News.de - News rund um die Geschichte & Historisches !

Historiker News! Andreas Rödder, Historiker, sieht angesichts der Konflikte in der Flüchtlingspolitik die politische Stabilität in Deutschland bedroht: 'Unser Land ist aus der Balance geraten'!

Veröffentlicht am Mittwoch, dem 13. Juni 2018 von Historiker-News.de

Historiker-News Infos
Historisches @ Historiker-News.de | stern
stern

Andreas Rödder zur politischen Situation in Deutschland:

Hamburg (ots) - Der Mainzer Historiker Andreas Rödder sieht angesichts der erneut ausbrechenden Konflikte in der Flüchtlingspolitik die politische Stabilität in Deutschland bedroht.

"Unser Land ist aus der Balance geraten. Das ist für die Stabilität unseres Systems sehr gefährlich", sagte Rödder in einem Interview mit dem Hamburger Magazin stern. Zu beobachten sei eine "regelrechte Erosion der politischen Mitte".

Das Ende der Weimarer Republik zeige, "wie schnell politische Ordnungen ins Rutschen geraten können", warnt der Geschichtswissenschaftler. "Nach 70 Jahren Bundesrepublik halten wir eine moderate Kultur der politischen Mitte für selbstverständlich. Aber das ist sie nicht."

Rödder, der in Mainz Neueste Geschichte lehrt, sieht - nicht zuletzt durch den Mordfall Susanna F., bei dem ein Flüchtling aus dem Irak als mutmaßlicher Täter in Untersuchungshaft sitzt - einen "massiven Vertrauensverlust gegenüber dem Rechtsstaat".

Hierzu hätten auch der von einem Flüchtling verübte Mord an einer Studentin in Freiburg und der Tod einer Schülerin in Kandel beigetragen, für den sich ein mutmaßlich aus Afghanistan stammender Mann in der kommenden Woche vor Gericht verantworten muss sowie das Attentat auf dem Weihnachtsmarkt am Berliner Breitscheidplatz durch den ebenfalls als Flüchtling nach Deutschland gekommenen islamistischen Terroristen Anis Amri.

"Das Problem ist: Je mehr Einzelfälle passieren, desto weniger lässt sich sagen, es handele sich nur um Einzelfälle", so Rödder.

Der Wissenschaftler, der sich sowohl mit der jüngsten Zeitgeschichte seit 1990 als auch mit der Internationalen Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts beschäftigt, ist der Meinung, dass die Flüchtlingskrise des Jahres 2015 bis heute von Gesellschaft und Politik nicht richtig verarbeitet wurde. "Deutschland ist noch lange nicht fertig mit dem, was im Herbst 2015 passiert ist."

Für viele Deutsche seien die Ereignisse von damals eine traumatische Erfahrung gewesen. "Über Monate wurden kritische Stimmen diskreditiert. Das Gericht der moralischen Aburteilung ging los, bevor der 'Beschuldigte' überhaupt Gehör fand. Es entstand der Eindruck, die Grundachsen des Landes sollten verschoben werden, ohne dass darüber ein Diskurs erlaubt sein sollte."

Seitdem herrsche auf der politischen Linken wie auf der Rechten eine "Kultur der Unbedingtheit". "Sie breitet sich immer weiter aus und vergiftet das politische Klima in Deutschland."

Die Mitte verharre dagegen "in weitgehender Sprachlosigkeit". Rödder auf die Frage, was die etablierten Parteien der Mitte tun sollten: "Offensiv ihre Positionen erklären. Und dafür werben. Und nicht 'Alternativlosigkeiten' dekretieren. Oder mit moralischer Empörung andere ausgrenzen."

Quellenangabe: stern

Pressekontakt:

Sabine Grüngreiff,
Gruner + Jahr Unternehmenskommunikation,
Telefon 040 - 3703 2468

Original-Content von: Gruner+Jahr, STERN, übermittelt durch news aktuell

(Weitere interessante News & Infos zum Thema "Deutschland" können hier nachgelesen werden.)

(Weitere interessante News & Infos zum Thema Deutschland"" können hier nachgelesen werden.)

(Ein Forum zum Thema "Deutschland" gibt es hier.)

(Videos zum Thema "Deutschland" können hier geschaut werden.)

(Videos zum Thema "Deutschland" können hier geschaut werden.)

(Eine Themenseite "Deutschland" gibt es hier.)

(Parteien-News zu "Deutschland" sind hier nachzulesen.)

euronews (deutsch) / XXXXXXXXXXXXXXXXX
(Youtube-Video, Standard-YouTube-Lizenz, 14.04.2018):

Zitat: "Über Zuwanderung und Flüchtlingspolitik wird in Deutschland weiter heftig gerungen.

Nach der zuerst missglückten Abschiebung eines Togoers in Ellwangen sprach CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt von einer „Anti-Abschiede-Industrie“ und entfachte damit eine erneute Debatte über Abschiebungen in Deutschland.

Bundesinnenminister Horst Seehofer will, dass die ersten sogenannten Ankerzentren zur zentralen Unterbringung von Flüchtlingen noch in diesem Jahr ihren Betrieb aufnehmen. Aber die SPD-Innenminister der Bundesländer forderten kürzlich mehr Zeit und konkretere Informationen zu den geplanten Zentren.

Gleichzeitig muss sich Seehofer um Aufklärung der Unregelmäßigkeiten im BAMF kümmern.

In der BAMF-Außenstelle in Bremen soll mindestens 1.200 Menschen ohne ausreichende rechtliche Grundlage Asyl gewährt worden sein. Kommende Woche wird sich Seehofer dazu im Innenausschuss den Fragen der Bundestagsabgeordneten stellen – und die FDP fordert bereits einen Untersuchungsausschuss zur Flüchtlingspolitik.

Zentral bleibt die Frage nach einem guten Weg im Umgang mit Flüchtlingen. Was muss in Deutschland in der Flüchtlingspolitik geschehen? Gibt die Große Koalition Antworten auf die drängenden Fragen? Wie geschlossen ist die Koalition in der Asyl-und Flüchtlingspolitik? Gibt es in diesem Politikbereich einen Wandel?

ZU GAST:
- Wolfgang Bok (freier Journalist und Autor)
- Gudula Geuther (Deutschlandfunk)
- Elisabeth Niejahr (Wirtschaftswoche)
- Albrecht von Lucke (Blätter für deutsche und internationale Politik)

Moderation: Volker Herres"
"




Artikel zitiert aus https://www.presseportal.de/pm/6329/3969202, Autor siehe obiger Artikel. Ein etwaiges Youtube-Video ist ein geframtes ("eingebettes") Video von Youtube.com, Autor siehe das Video.

Veröffentlicht / Zitiert von » PressePortal.de « auf / über http://www.deutsche-politik-news.de - aktuelle News, Infos, PresseMitteilungen & Artikel!

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Historiker-News.de als News-Portal sondern ausschließlich der Autor verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Historiker-News.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"Andreas Rödder, Historiker, sieht angesichts der Konflikte in der Flüchtlingspolitik die politische Stabilität in Deutschland bedroht: 'Unser Land ist aus der Balance geraten'!" | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden


Diese Videos bei Historiker-News.de könnten Sie auch interessieren:

Geheimnis Mensch Teil 1 - Die Kinder des Feuers

 Geheimnis Mensch Teil 1 - Die Kinder des Feuers
Neandertaler: Das dunkle Geheimnis der Neandertaler

Neandertaler: Das dunkle Geheimnis der Neandertaler
Neandertaler: Der Neandertaler - Was wirklich geschah

Neandertaler: Der Neandertaler - Was wirklich geschah

Alle Youtube Video-Links bei Historiker-News.de: Historiker-News.de Video Verzeichnis

Diese Fotos bei Historiker-News.de könnten Sie auch interessieren:

Quedlinburg-Historische-Altstadt-2012-120 ...
Radeburg-Geburtstadt-Zille-2015-150930-DS ...
Roemisch-Germanisches-Zentralmuseum-Mainz ...

Diese Lexikon-Einträge bei Historiker-News.de könnten Sie auch interessieren:

 Heimkehrerlager Gronenfelde
Das Heimkehrerlager Gronenfelde war nach Ende des Zweiten Weltkrieges das zentrale Heimkehrerlager für deutsche Kriegsgefangene im Osten. Das Lager befand sich bei Frankfurt (Oder) südlich von Booßen an der Gabelung der Eisenbahnstrecken von Frankfurt nach Seelow und Rosengarten/Berlin. Heute befindet sich die Deponie Seefichten an gleicher Stelle. 1946 wurde die Stadtverwaltung Frankfurt (Oder) von der Provinzialverwaltung und der Zentralverwaltung für deutsche Umsiedler beauftragt, ein Lage ...
 Heimkehrer
Als Heimkehrer im Sinne dieses Artikels werden im Volksmund Kriegsgefangene des Zweiten Weltkrieges bezeichnet, die nach Deutschland zurückkehren konnten. Die westlichen Alliierten hatten ihre deutschen Kriegsgefangenen im Wesentlichen bis Ende 1946 in ihre Heimat entlassen. Im April 1947 vereinbarten die Außenminister der Alliierten, dass auch die restlichen Kriegsgefangenen bis Ende 1948 in ihre Heimat zurückkehren sollten. Schätzungsweise drei Millionen deutsche Soldaten waren von 1941 ...
 Stalinismus
Ursprünglich bezeichnete der Begriff des Stalinismus in den 1920er Jahren in der Sowjetunion die Auffassungen der von Josef Stalin geführten Mehrheit in der Kommunistischen Partei der Sowjetunion (Bolschewiki) im Kampf um die politische und theoretische Nachfolge Lenins - hauptsächlich in Auseinandersetzung mit dem Trotzkismus. Damals ironisierte Stalin die Begriffsbildung noch, Stalinismus sei eine besonders energische Verteidigung des Leninismus. Anzumerken ist auch, dass der Begriff Marxismus ...
 Konzentrationslager
Der Begriff bezeichnete in verschiedenen Epochen verschiedener Länder mehrere Arten von Sammel-, Internierungs- und Arbeitslagern. Sammellager für Kriegsgefangene, Strafgefangenen- und Strafarbeitslager waren schon längere Zeit verbreitet, daneben entwickelte sich ab dem 19. Jahrhundert die Form des Internierungs- oder Auffanglagers im Kontext von Vertreibung, Auswanderung und kolonialistischer Eroberung. Ursprünglich stammt der Begriff aus dem Spanischen. Verwendet wurde er erstmals während ...
 Vernichtungslager
Als Vernichtungslager bezeichnet man eine Reihe von deutschen Konzentrationslagern, die während der Zeit des Nationalsozialismus von Organen des NS-Staats im deutsch besetzten Polen und in Weißrussland zum Zwecke der Durchführung des Massenmord an den europäischen Juden sowie den Angehörigen anderer Völker und verfolgter Minderheiten errichtet wurden. Der Name Auschwitz stand damals und steht heute für viele als Wort für den Massenmord in den verschiedenen Vernichtungslagern. Von ihrer Errich ...
 Nationalsozialistische Rassenhygiene
Die Nationalsozialistische Rassenhygiene (oder NS-Rassenhygiene) ist die zur Zeit des Nationalsozialismus betriebene Eugenik oder Rassenhygiene, die eine Radikalvariante der Eugenik darstellte. Die praktische Umsetzung erfolgte durch den Einfluss auf die Wahl der Geschlechts- und Ehepartner durch die Nürnberger Gesetze und Eheverbote, auf die Zwangssterilisation bei verschiedenen Krankheitsbildern und Bevölkerungsgruppen, durch Zwangsabtreibungen bis zur Vernichtung "lebensunwerten Lebens" im Ra ...
 Holocaust
Als Holocaust, auch Holokaust [von griechisch "vollständig Verbranntes", d.h. "Brandopfer") oder als Shoa (Unheil, große Katasprophe) bezeichnet man heute im deutschen Sprachraum vor allem den Völkermord an mindestens 5,6[1] bis 6,4[2] Millionen Juden in der Zeit des Nationalsozialismus. Alle Menschen, die das NS-Regime als Juden definierte, waren aufgrund ihrer bloßen Existenz zur Ermordung vorgesehen und hatten fast keine Überlebenschancen, wenn sie in die Hände des nationalsozialistischen ...
 Endlösung der Judenfrage
Als "Endlösung der Judenfrage", kurz "Endlösung" (englisch final solution, französisch solution finale), bezeichneten die Nationalsozialisten bis Ende 1940 die staatlich organisierte Vertreibung (Zwangsumsiedelung), ab August 1941 fast immer die systematische Ermordung möglichst aller Juden im deutschen Machtbereich, den Holocaust (1941-1945).[1] Dieser Euphemismus diente einerseits zur Tarnung dieses Völkermords nach außen, andererseits zur ideologischen Selbstvergewisserung, man löse ein reale ...
 Reichsfluchtsteuer
Die Reichsfluchtsteuer wurde 1931, während der Weimarer Republik eingeführt, um Kapitalflucht zu verhindern. Besteuert wurde bei Aufgabe des inländischen Wohnsitzes das Vermögen, sofern dieses 200.000 Reichsmark (RM) überstieg (RM 50.000 ab 1934). Der Steuersatz betrug 25 Prozent des Gesamtvermögens. Im nationalsozialistischen Deutschland traf die Reichsfluchtsteuer dann insbesondere auswandernde Juden. Diese waren zusätzlich noch u.a. durch die Dego-Abgabe an die Deutsche Golddiskontobank be ...
 Reichstagsbrand
Mit Reichstagsbrand wird der Brand des Reichstagsgebäudes in Berlin in der Nacht vom 27. auf den 28. Februar 1933 bezeichnet. Der Brand beruhte auf Brandstiftung. Am Tatort festgenommen wurde Marinus van der Lubbe. Allerdings konnten die Umstände und vor allem die Täterschaft nicht einwandfrei geklärt werden und sind auch heute noch Gegenstand einer Kontroverse. Unbestritten sind die politischen Folgen. Bereits am 28. Februar wurde die Verordnung des Reichspräsidenten zum Schutz von Volk und ...

Diese Web-Links bei Historiker-News.de könnten Sie auch interessieren:

Links sortieren nach: Titel (A\D) Datum (A\D) Bewertung (A\D) Popularität (A\D)

 Barockgarten Großsedlitz (Sachsen) auf wikipedia.org /wiki/Barockgarten_Großsedlitz
Beschreibung: Der Barockgarten Großsedlitz mit dem Friedrichschlösschen liegt auf einer Anhöhe südöstlich von Dresden, in der Stadt Heidenau im Freistaat Sachsen.
Der Garten gilt als überragendes Beispiel für französische Gartenbaukunst in Sachsen; er ist eine der authentischsten Barockanlagen Deutschlands. Bemerkenswert ist auch die Vielzahl an Pomeranzen, welche die Architektur des terrassenförmigen Gartenraumes unterstreichen!
Hinzugefügt am: 19.04.2012 Besucher: 759 Link bewerten Kategorie: Historische Bauwerke: Gärten & Parks

 Bismarck-Museum Friedrichsruh (Schleswig-Holstein) auf museen-sh.de
Beschreibung: Zitat: In Friedrichsruh lebte der Reichskanzler, Fürst Otto von Bismarck (geb. 1.4.1815) von 1871 bis zu seinem Tod im Jahre 1898. Das Museum im "alten Landhaus" in Friedrichsruh, einem Ortsteil von Aumühle, dient dem Gedenken an den Altreichskanzler Otto von Bismarck und der Erinnerung an sein politisches Wirken. Die Sammlung umfaßt neben Briefen, Handschriften, Dokumenten und Ehrenbürgerbriefen auch Kassetten und Schatullen, wertvolle Porzellane und Geschenke aus aller Welt, Gemälde Franz von Lenbachs und die "Kaiserproklamation von Versailles 1871" von Anton von Werner. Diese Bilder und eine Reihe von Fotografien geben einen Eindruck von der Bismarckschen Epoche. Des weiteren ist das Mobiliar aus dem Arbeitszimmer des Fürsten Bismarck in seiner ursprünglichen Zusammenstellung zu besichtigen!
Hinzugefügt am: 18.04.2012 Besucher: 822 Link bewerten Kategorie: Historische Bauwerke: Kloster

 Schauenburg (Friedrichroda) auf wikipedia.org /wiki/Schauenburg_(Friedrichroda)
Beschreibung: Die Schauenburg ist ein hochmittelalterlicher Burgrest in der Gemarkung der thüringischen Stadt Friedrichroda im Landkreis Gotha.
Die Burgruine befindet sich 1,5 Kilometer südwestlich des Stadtzentrums auf dem Gipfel des gleichnamigen Berges, welcher zum Nordrand des Thüringer Waldes gehört. Die deutlichsten Spuren der Burgstelle befinden sich am östlichen Rand des schon von Natur aus durch Steilhänge und schroffe Felspartien gesicherten Berggipfels, in etwa 610 bis 630 Meter über Meeresspiegelhöhe.
Die Befestigung sicherte und sperrte von ihrer gewählten Position aus hochmittelalterliche Straßen, welche im Abschnitt Friedrichroda und Finsterbergen den Thüringer Wald in südlicher Richtung querten, die Passstraßen "Burgweg" und "Roter Weg" trafen beim heutigen Heuberghaus (688 m), drei Kilometer südlich der Burg, auf den Rennsteig. Zugleich kontrollierte man von der Schauenburg auch einen östlich des Inselsbergs gelegenen Abschnitt des Rennsteigs!
Hinzugefügt am: 19.04.2012 Besucher: 809 Link bewerten Kategorie: Historische Bauwerke: Kloster

 Schloss Friedenstein in Gotha (Thüringen) auf wikipedia.org/wiki/Schloss_Friedenstein
Beschreibung: Das Schloss Friedenstein in Gotha (Thüringen) ist eine frühbarocke Schlossanlage an der Stelle der 1567 geschleiften Burg Grimmenstein.
Herzog Ernst I. von Sachsen-Gotha („Ernst der Fromme“) hatte 1640 bei einer Erbteilung Gotha als Hauptstadt für sein neues Herzogtum erhalten. Da sich in der Stadt keine geeignete Residenz befand, begann er früh mit den Planungen für einen Schlossneubau. Nach den Plänen des Architekten Caspar Vogel führte der Baumeister Andreas Rudolph (1601–1679) den Schlossbau 1643–1654 aus!
Hinzugefügt am: 19.04.2012 Besucher: 797 Link bewerten Kategorie: Historische Bauwerke: Kloster

 Schloss Tenneberg (Thüringen) auf wikipedia.org/wiki/Schloss_Tenneberg
Beschreibung: Das Schloss Tenneberg war eine mittelalterliche Burganlage der Thüringer Landgrafen, die durch mehrfache Umbauten als Jagdschloss und Nebenresidenz der Gothaer Herzöge diente und gegenwärtig als Museum genutzt wird.
Das Schloss befindet sich am Nordrand des Thüringer Waldes in der Stadt Waltershausen, im Landkreis Gotha in Thüringen. Das Museum im Schloss bietet seit 2007 Dauerausstellungen zu den Themen: Stadtgeschichte, Volkskunde, bürgerliches Wohnen, die Geschichte der Waltershäuser Puppen- und Spielzeugindustrie sowie der Architektur der Barockräume!
Hinzugefügt am: 19.04.2012 Besucher: 737 Link bewerten Kategorie: Historische Bauwerke: Kloster

Diese Forum-Threads bei Historiker-News.de könnten Sie auch interessieren:

 Landkarte Mark Brandenburg vor 1945 (KlausFM, 06.09.2012)

 Vaterland (Fatherland) / Regie: Christopher Menaul (Romy76, 03.12.2017)

 Historische Karten von Brandenburg (xyz_101, 13.11.2016)

 Tipps für Ausstellungen zum Mittelalter in Brandenburg (Heinz-int, 09.07.2016)

 Zeitschrift „Archäologie in Deutschland“ (Fred11, 03.08.2017)

 Die Geschichte des Nationalkomitees „Freies Deutschland“ (Petra38, 17.04.2012)

 Bitte seid nett und respektvoll zueinander! (Historiker-News, 26.03.2012)

Diese Forum-Posts bei Historiker-News.de könnten Sie auch interessieren:

 Bei eBay wird dieses Video immer wieder mal angeboten: https://www.ebay.de/sch/i.html?_from=R40&_trksid=p2380057.m570.l1313.TR0.TRC0.H0.TRS0&_nkw=vaterland+harris+video&_sacat=0 (KlausP, )

 Oder hier - die Dauerausstellung im Archäologischen Landesmuseum Brandenburg Brandenburg an der Havel: http://www.landesmuseum-brandenburg.de/de/das-museum/dauerausstellung/ (Brexi-AB, )

 Neues zur Himmelsscheibe von Nebra wird hier vorgestellt: http://www.lda-lsa.de/aktuelles/meldung/datum/2014/10/23/neue_untersuchungsergebnisse_zum_gold_der_himmelsscheibe_von_nebra_in_umfangreiche ... (Lutz-321, )

  Ich weiß nicht, aber bei solchen Themen wie geschichtlichen Größen wie Trotzki und seinen Gegnern kommen mir immer wieder Zitate aus \"1984\" in den Sinn. \"Wer die Vergangenheit kontrolliert, de ... (Aaron1, )

 Mit dem Aufklärungsgefecht bei Liebertwolkwitz am 14. Oktober 1813 kam die Furie Krieg nach Seifertshain – Soldaten verlangten nach Proviant, Verwundete mussten versorgt und Gefallene begraben werden. ... (Mary-245, )

 Z.B. hier: Mittelalter erleben im Slawendorf in Brandenburg: http://www.slawendorf-brandenburg.info (Dieter, )


Diese News bei Historiker-News.de könnten Sie auch interessieren:

 Schafmuseum Texel: Insel setzt wolligen Bewohnern ein Denkmal (PR-Gateway, 23.07.2018)
Schafmuseum Texel: Insel setzt wolligen Bewohnern ein Denkmal

Neue Ausstellung informiert über die international berühmte Rasse "Texelaar"

Die westfriesische Insel Texel ist weltweit als Schafeiland berühmt. Und das nicht nur, weil es hier mehr wollige Vierbeiner als menschliche Einwohner gibt. Vielmehr hat sich die auf der Insel gezüchtete Rasse "Texelaar" bei Schafbauern rund um den Globus aufgrund ihrer Robustheit und hervorragenden Fleischeigenschaften einen Namen gemacht. K ...

 Andreas Rödder, Historiker, sieht angesichts der Konflikte in der Flüchtlingspolitik die politische Stabilität in Deutschland bedroht: 'Unser Land ist aus der Balance geraten'! (Historiker-News, 13.06.2018)
Andreas Rödder zur politischen Situation in Deutschland:

Hamburg (ots) - Der Mainzer Historiker Andreas Rödder sieht angesichts der erneut ausbrechenden Konflikte in der Flüchtlingspolitik die politische Stabilität in Deutschland bedroht.

"Unser Land ist aus der Balance geraten. Das ist für die Stabilität unseres Systems sehr gefährlich", sagte Rödder in einem Interview mit dem Hamburger Magazin stern. Zu beobachten sei eine "regelrechte Erosion der politischen Mitt ...

 Atlantikwall auf Texel: Luftfahrt- und Kriegsmuseum feiert Neueröffnung (PR-Gateway, 23.05.2018)
Nach komplettem Umbau informiert neue Ausstellung über deutsche Verteidigungslinie

Rund 73 Jahre nach Ende des zweiten Weltkrieges werden auf der niederländischen Insel Texel die Erinnerungen an diese Periode wieder zu neuem Leben erweckt. Grund dafür ist das große Atlantikwall-Projekt der Provinzen Nord-Holland, Friesland und Groningen, in dessen Rahmen die Geschichte der deutschen Verteidigungslinie thematisiert wird. Um Texels Rolle als Teil des Atlantikwalls für Besucher anschaulich d ...

 RENAISSANCE experience - Deutschlandpremiere im Kunstkraftwerk Leipzig (PR-Gateway, 19.01.2018)
(Mynewsdesk) Das Kunstkraftwerk holt die Renaissance nach Leipzig.

Ab 20. Januar 2018 startet hier das Projekt "RENAISSANCE experience" ein auf zwei Jahre angelegter dreiteiliger Kunstzyklus, der die Besucher digital in die bedeutendsten Meisterwerke der Renaissance eintauchen lässt.

Den Auftakt macht die spektakuläre Ausstellung "Florenz und die Uffizien". Bei dieser Deutschlandpremiere erwachen die Schätze des weltberühmten Museums mittels hochauflösender digitalisierter Bilder, ...

 Ausstellung Hessische Prinzessinnen. Exklusive Presseveranstaltung im Ikonen-Museum Frankfurt/Main (PR-Gateway, 05.12.2017)
Am 19. Dezember 2017 eröffnet im Ikonen-Museum Frankfurt die deutsch-russische Ausstellung Hessische Prinzessinnen am russischen Hof. Im Rahmen der Eröffnung lädt das Kultusministerium der Russischen Föderation herzlich zur Presseveranstaltung mit anschließender Vorschau zur Ausstellung ein - es stehen hochkarätige Ansprechpartner zur Verfügung: Alla Manilova (stellv. Kulturministerin der Russischen Föderation), Henry Donatus Philippe Umberto (Hessischer Landgraf), Hilarion Alfejew (russisch-ort ...

 NEVER ENDING STORIES. Der Loop in Kunst, Film, Architektur, Musik, Literatur und Kulturgeschichte ab 29.10.17 im Kunstmuseum Wolfsburg (PR-Gateway, 06.10.2017)
Der Loop ist allgegenwärtig - ob in der Musik, der Videokunst oder in Hotellobbys und Wohnzimmern, wo auf Monitoren Kaminfeuer endlos flackern oder Fische im Aquarium umherflirren.

Mit "Never Ending Stories" präsentiert das Kunstmuseum Wolfsburg erstmals eine formal und inhaltlich, räumlich sowie zeitlich breit angelegte, interdisziplinäre Recherche zum Phänomen der Endlosschleife in Kunst, Film, Architektur, Musik, Literatur und Kulturgeschichte. Zugleich ist der geschlossene Kreislauf, ...

 amcm begeistert Gymnasiasten erneut mit Roberta-Workshops im Deutschen Museum Bonn (PR-Gateway, 26.07.2017)
Mittelständisches IT-Haus nutzt regelmäßig Angebot des Fördervereins WISSENschaf(f)t SPASS des Deutschen Museums Bonn und lädt seine Kooperationsschulen zu Roberta Workshops mit anschließender Führung ein.

Es war bereits der 4. Workshop zu dem Arne Meindl und sein Team die Schüler /Innen der vier Kooperationsgymnasien aus Bonn eingeladen hatte. Wieder war der Kurs rappelvoll und 16 Schüler/Innen drängten sich um den Arbeitstisch im Tiefgeschoss des Museums. "Wir wollten keinem absagen, de ...

 Zum 140. Geburtstag zeigt das Schloßmuseum Murnau 'Gabriele Münter und die Volkskunst' (PR-Gateway, 26.06.2017)
Künstlerstädtchen am Staffelsee widmet Wahl-Murnauerin Sonderausstellung: Hinterglasbilder und Stillleben von Gabriele Münter und Freunden

Gabriele Münter wäre in diesem Jahr 140 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass widmet das Schloßmuseum Murnau der berühmten Expressionistin, die der malerischen Stadt am Staffelsee bis zu ihrem Tod 1962 treu blieb, eine Sonderausstellung. "Gabriele Münter und die Volkskunst" zeigt vom 7. Juli bis 12. November mehr als 60 Exponate der Malerin und ihrer W ...

 Das neue Zeitalter des Surrealismus Now im Multimedia PO.RO.S Museum (PR-Gateway, 22.06.2017)
21. Juni, 2017 13.32 Uhr CEST

Coimbra / 21. Juni 2017 / Die Vorbereitungen für die größte Ausstellung zeitgenössischer surrealistischer Kunst der Welt in Europa begannen.

Schlösser, Museen, Kunsträume. 2017 "Internationaler Surrealismus Now" umfasst mehr als 100 Künstler aus 48 Ländern und die Liste wächst.

Die neue Ausgabe von auf POROS Museum sein "Surrealismus Now" in Condeixa-a-Nova, Portugal, 17. September 2017.

Über mich:

"Surrealismus Now" ist ein ...

 Baudenkmal: Erhaltung der Kulturgeschichte - Überleben (PR-Gateway, 20.09.2016)
Geißeln der Menschheit: Zerstörung - feindliche Umwelt. Diskussionsbeitrag mit Eric Mozanowski, Immobilienexperte und Autor

Im ersten veröffentlichten Teil der Serie Denkmalschutz - Umwelt und der lange Weg zur Gesundheit erläutert der Stuttgarter Immobilienexperte Eric Mozanowski, die Parallelen Gesundheitsgeschichte und Denkmalpflege.

Die Vergangenheit mit ihren Kulturgütern ist nicht reproduzierbar. Wie die Zeugnisse sichern und dem Schwund entgegen treten? Eric Mozanowski gibt ...

Werbung bei Historiker-News.de:





Andreas Rödder, Historiker, sieht angesichts der Konflikte in der Flüchtlingspolitik die politische Stabilität in Deutschland bedroht: 'Unser Land ist aus der Balance geraten'!

 
Historiker News Online - Werbung

Historiker News Verwandte Links
· Mehr aus der Rubrik Historiker-News Infos
· Weitere News von Historiker-News


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Historiker-News Infos:
2. Monarchieforum in der Residenzstadt Hechingen wird zum Treffpunkt für Monarchisten aus vielen Teilen Europas


Historiker News Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



Historiker News Online - Werbung

Historiker News Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2009 - 2018!

Wir betonen ausdrücklich, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Sie können die Schlagzeilen unserer neuesten Artikel durch Nutzung der Dateien backend.php oder ultramode.txt direkt auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatisch aktualisiert.

Historiker-News.de - rund um Historisches: Gedenktage, Geschichtliche Fakten & Hintergründe, Historische Ereignisse & Personen ... / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung

Andreas Rödder, Historiker, sieht angesichts der Konflikte in der Flüchtlingspolitik die politische Stabilität in Deutschland bedroht: 'Unser Land ist aus der Balance geraten'!